Klimsch Unikat

Einzigartig und unikat – wie ein gemaltes Portrait.

Analoge Großformat Unikat Schwarzweiss Portraitfotografie.
Die Kamera ist beeindruckend – eine Klimsch Praktika Reprokamera aus dem Jahre 1957. Das Aufnahmeformat ist 50×60 cm, wodurch eine Abbildung im Maßstab 1:1 oder mehr erreicht wird. Das Modell betätigt selbst den Auslöser. Fotografiert wird analog, direkt auf ein spezielles schwarz-weiß Fotopapier, ohne Negativ. Das macht jedes Foto zum Original, zum Unikat, wie die Selbstportraits der großen Meister der Malerei.

Klimsch Unikate

Fotografien von Josef Dreisörner

Ausstellung in der Pasinger Fabrik, München.

VERNISAGE:
Di. 26.02.2019, 19.00 Uhr
Sie sind herzlich eingeladen!

AUSSTELLUNG:
27.02. – 07.04.2019
tägl. 10 – 23 Uhr
Lichthof der Pasinger Fabrik
Eintritt frei

PASINGER FABRIK GmbH
Kultur- und Bürgerzentrum der Landeshauptstadt München
August-Exter-Str. 1 / 81245 München
Direkt am S-Bahnhof Pasing

„KLIMSCH UNIKAT Close up Portrait“ ist auch als Geschenkgutschein erhältlich!

Besuchen Sie uns unverbindlich in unserem Atelier um einen Eindruck

über die Einzigartigkeit dieser Portraits zu bekommen.

BUCHUNG / PREISE